Webinar „Erneuerbare Wärmeversorgung“ #kannstduauch

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Heizen mit erneuerbaren Energien gewinnt aktuell immer mehr an Bedeutung. Die Zubauzahlen bei Solarthermie nehmen zu und durch die Unterbrechung von Lieferketten in Zeiten von Corona ist Selbstversorgung und Regionalität in allen Bereichen ein großes Thema. Eine längst überfällige Entwicklung, denn in Europa werden rund 64 Prozent des Endenergieverbrauchs der Haushalte für Raumwärme verwendet.

In diesem interaktiven Online-Workshop werden wir erneuerbare Wärmeoptionen vorstellen, mit denen Häuser in größerem Maßstab und zu 100 Prozent fossilfrei beheizt werden können. Im ersten Teil des Workshops befassen wir uns mit verschiedenen Formen erneuerbarer Wärme im ländlichen Bereich und in Stadtquartieren. Wir zeigen konkrete Beispiele aus Deutschland und Dänemark mit ihren Vorteilen und Besonderheiten. Welche Technologien können eingesetzt werden, welche Hürden sind zu nehmen und welche Faktoren führen schließlich zum Erfolg? Im zweiten Teil diskutieren wir, welche Chancen für Bürgerenergiegesellschaften und andere Gruppen bestehen, das Thema bei sich vor Ort voranzubringen und Teil davon zu sein. Die Referenten werden zu allen Fragen des Publikums anhand ihrer Erfahrungen Beratung anbieten. Vor allem aber freuen wir uns auch auf die Ideen und Anregungen der Teilnehmenden, die wir weiter voranbringen möchten.

Das Webinar wird moderiert von Malte Zieher, Vorstand beim Bündnis Bürgerenergie. Referieren werden Torsten Lütten, Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung bei Savosolar, einem Hersteller und Anbieter schlüsselfertiger Solarheizwerke für Nah-, Fern- und Prozesswärme, Max Seget, Projektentwickler beim Öko-Energieversorger NATURSTROM AG und Christina Lenzen aus dem Team Bürgerenergie bei NATURSTROM.

Für das kostenfreie Webinar nutzen wir die Software Zoom. Alle nötigen Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Email.

Unsere nächsten Webinare: www.nkmdn.de/kannstduauch/#webinare

Wann
20.05.2020 - 15:00 Uhr   bis   17:00