Webinar „Mit Solar-Selbstbau-Gemeinschaften die Bürgerenergie voranbringen“ #kannstduauch

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Die Schweizer Energiewende-Genossenschaft hat mit ihrem Selbstbau-Modell in 5 Jahren über 300 Solaranlagen realisiert und etliche Nachahmer in der Schweiz. Auch in Deutschland gibt es erste Selbstbau-Initiativen und Bürgerenergie-Gesellschaften, die sich dem Selbstbau zuwenden. Die Idee: in Zeiten des Fachkräftemangels ermöglicht der gemeinsame Selbstbau mehr Solaranlagen. Das senkt die Kosten, schafft Gemeinschaft und hilft bei der Akquise neuer Dächer. Ein Großteil der Solar-Installation ist kein Hexenwerk und kann von Laien unter Anleitung durchgeführt werden.

Ziel des Webinars ist es, Menschen über den gemeinschaftlichen Selbstbau zu informieren, Hilfe beim Aufbau und Möglichkeiten zum Austausch anzubieten. Eine Vernetzung in Deutschland wird gerade aufgebaut.

Das Webinar wird moderiert von Malte Zieher, Vorstand beim Bündnis Bürgerenergie. Syril Eberhart berichtet von der Erfolgsgeschichte der Energiewende-Genossenschaft Bern. Christian Gutsche vom Bremer SolidarStrom erklärt das Grundprinzip und stellt die Gegebenheiten in Deutschland vor. Anschließend gibt es Raum zur Diskussion.

Für das kostenfreie Webinar nutzen wir die Software Zoom. Alle nötigen Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Email.

Unsere nächsten Webinare: www.nkmdn.de/kannstduauch/#webinare

Wann
03.06.2020 - 15:00 Uhr   bis   17:00