Online-Workshop: PV-Geschäftsfelder sinnvoll entwickeln und die Wertschöpfung steigern – für Verantwortliche und Aktive aus Bürgerenergiegenossenschaften

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
15. Juni 2022 von 15:00 bis 18 Uhr, kostenfrei

Im Online-Workshop bekommen Sie als Verantwortliche*r von Bürgerenergiegenossenschaften gezielte Impulse, um potentielle Geschäftsfelder zu identifizieren und Ideen, wie Sie Ihre bisherigen Geschäftsfelder sinnvoll und wertschöpfend ausbauen.

Anhand eines erprobten Modells analysieren Sie verschiedene PV-Geschäftsfelder

  • Auf welche Projekte in welchen Geschäftsfeldern fokussieren wir aktuell?
  • Worauf sollten wir uns zukünftig fokussieren?
  • Wertschöpfung: Was wir jetzt können und was wir in drei Jahren können sollten.

Je mehr Wertschöpfungsstufen Bürgerenergiegenossenschaften bei Geschäftsfeldern selbst abdecken können, umso mehr Werte schaffen sie und sichern ihre Zukunft.

Folgende Fragen sind Thema des Workshops

  • Welche Wertschöpfungsstufen können Bürgerenergiegenossenschaften zusätzlich übernehmen?
  • Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen dadurch? Was ist besonders attraktiv?

Sie erwartet ein Nachmittag mit hohem praktischem Nutzen in einer Mischung aus Impulsen, Austausch und der Arbeit an konkreten Lösungsideen.

Ihr Gewinn

  1. Sie analysieren potenzielle Geschäftsfelder und -modelle
  2. Sie bekommen Ideen, welche Wertschöpfungsstufen Ihre BEG zusätzlich erschließen kann
  3. Sie bekommen Lust, Neues auszuprobieren und Ihre BEG weiterzuentwickeln


Leitung: Janina Kosel, Bündnis Bürgerenergie e.V.
Referent: Torsten Schwarz, Netzwerk Energiewende jetzt e.V.

Dieser Workshop wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert und ist kostenfrei.

Wann
15.06.2022 - 15:00 Uhr bis 18:00